Programm-Vorschau

So 4.12. – JAZZY SUNDAY mit SERALEEZ

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/seraleez website.jpg

SERALEEZ (Berlin, Dresden)

Christian Keymer – Keys
Phillip Oertel – Bass
Stephan Salewski – Drums
Christine Seraphin – Vocals
Jonathan Strauch – Sax

Im Frühjahr 2010 werden vier junge deutsche Jazzmusiker in Dresden durch ihre untypische Vorliebe für Hip-Hop-Beats zusammen gebracht. Inspiration bieten Künstler wie: Robert Glasper, The Roots, RH Factor, J. Dilla und Erykah Badu. Zu der Mischung aus souligen Melodien, Jazz-Harmonien, und Hip-Hop-Beats fügt sich mit Christine Seraphin’s druckvoller Stimme später perfekt ein – SERALEEZ ist geboren. Ihre nahtlose Verbindung von Jazz, Hip-Hop und Popmusik schafft eine internationale Sprache – verständlich und geeignet für alle Ohren. 

---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Eintritt: 8€/5€ ermäßigt (VVK-Tickets hier)
Di 6.12. – AUSVERKAUFT! Herbstlese e.V. präsentiert: STEFAN LUDWIG
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/herbstlese_banner7.jpg
 
STEFAN LUDWIG
Wie du mir

Stephan Ludwig hat mit seinen Hallenser Ermittlern Zorn und Schröder ein Kultduo erfunden, das sowohl die Krimileser als auch die Krimi-Fernsehzuschauer begeistert: Schon vier Zorn-Krimis wurden für die ARD verfilmt! Im neuesten Fall, in dem die beiden ermitteln, wurde die Leiche eines jungen Mannes an einen Baum gefesselt am Flussufer gefunden. In seinem Oberschenkel steckt ein Zimmermannsnagel, ein möglicher Hinweis auf Folter. Zorn findet im Handy des Toten eine Nummer, die er kennt. Der Mann hat sie kurz vor seiner Ermordung gewählt. Und sie gehört niemand anderem als Zorns eigenem Bruder Cornelius.

---------------
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Die Lesung ist ausverkauft. Es gibt keine Tickets mehr an der Abendkasse.
Fr 9.12. – IMPROVISIERTES THEATER
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/impro_website_oede.jpg
 
mit ÖDE & SCHRILLER aus Weimar.

Beim Improvisationstheater entsteht Theater aus dem Quasi-Nichts, das uns alles bedeutet: Ohne Textbuch, Regisseur und Bühnenbild werden die Vorgaben des Publikums zu aufregenden Geschichten mit abstrusen Charakteren und unvorhergesehenen Wendungen verwoben.

Mittlerweile haben wir abwechselnd drei Gruppen zu Gast. Rababakomplott aus Jena, Buntwäsche 60°C aus Erfurt und Öde & Schriller aus Weimar. Jede Formation erzählt und spielt komplett auf ihre Weise einzigartig. Deshalb ist es ratsam, jede Gruppe einmal gesehen zu haben!

---------------
Einlass: 19:30
Start: 20:15
Eintritt: 8€/5€ ermäßigt (Tickets hier)
Sa 10.12. – Live: ME AND MY DRUMMER & missincat
 
Präsentiert von ASK HELMUTdetektor.fmDRadio Wissen & Vevo:
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/MAMD web.jpg
 
ME AND MY DRUMMER (Deutschland) — "Shimmering, Everything"-Tour
 
Matze Pröllochs und Charlotte Brandi haben FRANZ MEHLHOSE als eine der ersten Bands auf unserer Bühne lange Jahre begleitet. Die Beiden sind seitdem nicht nur Freunde geworden, sondern spielen regelmäßig überragende und zuletzt immer ausverkaufte Konzerte bei uns. 
 
Lange zwei Jahre schlossen sich ME AND MY DRUMMER ein, um den Nachfolger ihres international gefeierten Debüts "The Hawk The Beak The Prey" zu schreiben. Zur Seite stand ihnen dabei Notwist-Produzent Olaf Opal. 
"Love Is A Fridge" büßt nichts von der Erhabenheit seines Vorgängers ein und ist doch bunter, eklektischer und tanzbarer. Über leuchtende Texturen zwischen Ambient- und Starkstrom-Synthies legt Brandi entwaffnend intime Texte. Sie spricht ihre Adressaten unverfroren und offen an. Und nach wie vor entflechtet sie dabei Beziehungswirren und verhandelt die Widersprüchlichkeit des Zusammenseins: Es geht um Liebe und Ego, Nostalgie und Wahnsinn, um Depression, Resignation, Disziplin und Kunst. 
 
Das Duo, dessen Stärke schon immer das Live-Spielen war, erinnert sowohl an Vertreter des Synthiepops wie Beach House oder Cocteau Twins, als auch an die Erdigkeit und Kompromisslosigkeit einer PJ Harvey. Konzerte von ME AND MY DRUMMER könnte man täglich besuchen. Jede Show wäre einzigartig. Dafür sorgen innovatives Songwriting, genauso wie ungehemmte Improvisationen auf der Bühne.

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/missincat web.jpg

Support: MISSINCAT (Italien)
 
Auch zu MISSINCAT haben wir eine nostalgische Verbindung. Sie eröffnete damals unser Café mit einem bemerkenswerten Akustik-Konzert, das noch vielen in Erinnerung geblieben ist. 
Das dritte MISSINCAT-Album „Wirewalker“ erzählt, wie sich auch in kniffligen Situationen die Balance halten lässt. Dabei ist der Künstlerin ein bezauberndes und reifes Werk gelungen. Der mädchenhafte Charme, der die ersten beiden Alben der Singer/Songwriterin prägte, wurde nicht einfach nur gegen opulenten Pop eingetauscht. Es sind nun vielmehr große Gesten und eine plötzliche Eindringlichkeit, die MISSINCATs bisheriges Spektrum ergänzen. Spannend an „Wirewalker“ ist die Dynamik der kleinen und großen Momente, der Balanceakt zwischen Nähe und Distanz. MISSINCAT neue Souveränität ist keine erhabene Pose, sondern vielmehr das Protokoll einer spannenden Verwandlung. Mit Berend Intelmann und Johannes Saal fanden sich gleich zwei Produzenten als Paten.

––––––––––––––––
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Abendkasse: 21€/16€ ermäßigt
Vorverkauf: 16€ (Tickets hier)
So 18.12. – FRANZ MEHLHOSE ADVENTS-MARKT

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/adventsmarkt 16 web.jpg

Wir führen unsere Tradition der beschaulichen Adventsmärkte fort! Schon die letzten Male stöberten viele viele Gäste über den ganzen Tag verteilt an den kleinen Ständen. Am 4. Advent gibt es bei uns ausschließlich Selbstgemachtes, Malereien, Kunsthandwerk usw.
Wieder wollen wir neben den herkömmlichen Ständen auch die Besucher zum Selbstmachen animieren.
Mit Ständen, an denen Kinder und Erwachsene eigenständig kreativ werden können und eigene Geschenke anfertigen.

Unser Café hat natürlich geöffnet. Ihr könnt also in entspannter Atmospähre heiße Getränke und schier endlos viel Kuchen genießen. Denn jeder, der einen Stand betreut, wird gebeten als Standgebühr einen Kuchen zu backen. Ihr könnt die Kuchen testen und bewerten. Euer Liebling erhält am Ende einen Preis.

---------------
Von 12 Uhr bis 20 Uhr
Eintritt frei
Für einen Stand, meldet euch bei info(at)franz-mehlhose.de
Gebühr ist ein selbstgemachter Kuchen, für Tische ist gesorgt.
Sa 6.1. – 16MM STUMMFILM-ABEND
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/16mm_website_banner.jpg
 
Da das Medium 16mm-Film ausgezeichnet in die Hochzeit von FRANZ MEHLHOSE um den Anfang des 20. Jahrhunderts passt, haben wir den Pianisten Richard Siedhoff eingeladen. Er gräbt immer wieder neue Schätze aus und begleitet sie live am Klavier. Der ganze Abend ist eine Reise in die Zeit der innovativen Komödianten, ratternden Projektoren und Faszination für das aufregende Medium Kino.
 
---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Eintritt: 8€/5€ ermäßigt (Vorverkaufs-Tickets hier)
So 8.1. – JAZZY SUNDAY mit dem OSCAR PROJEKT TRIO

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/opt web.jpg

OSCAR PROJEKT TRIO

Stimmen aus dem Publikum:
Martin H., Erfurt: "Bei den wichtigen Stellen stimmt leider die time nicht. Schade!"
Roman S., Dresden: "Die können grooven, wollen aber nicht."
Eric V., Dresden: "Die Ansagen finde ich noch am Besten."
Christian P., Leipzig: "Bei denen klingt jedes Lied irgendwie gleich: düdeldü püdeldü."
Tania S., Berlin: "Während des Konzerts konnte ich mich sehr gut mit meiner Freundin unterhalten."
Christoph M., Dresden: "Die Kombination aus Querflöte und Delay war für mich sehr grenzwertig."

Oscar (fender rhodes, synth, transverse flute)
Felix (electric double bass, electric bass, soprano saxophone)
Ludwig (drums, bass clarinet)
 
---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Eintritt: 8/5€ ermäßigt (Vorverkaufs-Tickets hier)
Fr 13.1. – OPEN STAGE
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/openstage_website_banner.jpg

Vor 100 Jahren haben Akrobaten, Jongleure, Stepp-Tänzer, Pianisten und Sänger jeden Abend Franz Mehlhoses Kleinkunstbühne mit Leben erfüllt.
In jedem von uns schlummert irgendein Talent. Warum es nicht einfach mit Anderen teilen?

Wir stellen die Bühne, ein Mikrofon und Strom – über aufwendigere Vorhaben lässt sich reden. Dann habt ihr 5 Minuten Zeit vor einem aufmerksamen und fairen Publikum zu präsentieren, was ihr möchtet. Ihr könnt als Gruppe antreten, als Duo oder Solo. Seid kreativ, lass euch was einfallen! 
Außerdem haben mittlerweile schon viele OPEN STAGE-Teilnehmer den Weg in unsere reguläres Programm gefunden.
Anmeldung unter: info(at)franz-mehlhose.de (max. 10 Teilnehmer)

---------------
Einlass: 19:30
Start: 20:15
Eintritt: 5€ (Teilnehmer bezahlen nichts)
Sa 14.1. – Live: MALKY
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/malky website.jpg
 
MALKY (Bulgarien/Ungarn/Leipzig)

"Eine kleine Sensation" 
– Tagesspiegel

"Nicht von dieser Welt, dieses Album"
- Deutschlandradio Kultur

"Album der Woche. Eine kleine Sensation made in Germany."
– radioeins

"Ein Plädoyer für Neustart und Eigensinn. Ein ermutigendes Album“ 
– ZEIT Online

MALKY, das ist Bulgarisch und heißt so viel wie „kleiner Junge“. Hinter dem Namen stecken Sänger Daniel Stoyanov und Keyboarder und Produzent Michael Vajna. Mit MALKY suchen sie den Weg zurück in die eigene Kindheit, zu einer längst vergessenen Wahrhaftigkeit. Ihr Sound zwischen Pop und Soul ist eingängig und herausfordernd, naiv und mutig. Er besitzt eine dunkle Melancholie, ist tief, geht unter die Haut. MALKY kommen aus Leipzig. Und sind doch nicht von hier. 

Der Balkan und die Sehnsucht nach der Heimat verbinden die beiden. Sie sind ein unzertrennliches Team – Brüder im Geiste, die sich so vertraut sind, dass sie nicht viele Worte brauchen. Sie wissen, was der andere denkt. Zusammen schreiben Daniel und Michael Songs für verschiedene deutsche Pop-Größen, doch die Arbeit für andere Künstler wirft auch Fragen nach dem eigenen Lebensmodell auf. Es muss mehr geben als die Fließband-Produktion von charttauglichem Material. Sie verzichten bewusst auf große Effekte, beweisen Mut zur Lücke. Was bleibt, ist Popmusik mit Tiefe, geschult an Motown und den Beatles genauso wie an zeitgenössischer Elektronik.

Mit ihrem Debütalbum „Soon“, das im Sommer 2014 auf dem bandeigenen Label Eighty Days Records erschien, sorgten Malky für euphorische Reaktionen von Presse und Fans und wurden vom Verband der Deutschen Independent Labels (VUT) mit dem „VUT Indie Award“ in der Kategorie „Bestes Album“ ausgezeichnet. In der Folge spielte die Band zwei fast gänzlich ausverkaufte Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und profilierte sich zudem mit Konzerten und Festival-Auftritten in Frankreich, Benelux, Skandinavien, Polen und den USA auch auf internationalem Parkett als sensationelle Live-Band.

---------------
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Abendkasse: 23€/18€ ermäßigt
Vorverkauf: 18€ (Tickets hier)
Sa 28.1. – PANTOMIME "ELIAS ELASTISCH"

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/pantomime web.jpg

ELIAS ELASTISCH (Deutschland)
 "The Visual Comedy"
 
Elias Elastisch ist excessive Actor und Verwandlungskünstler. In seinem Solo-Programm „Laute Stille“ verbindet er auf einzigartige Weise Stummfilm mit Actionfilm, Tanztheater mit Schauspiel und Clown-Elemente mit Comic-Superhelden. Immer wieder schlüpft er in neue Figuren und erzählt uns Ihre absurden Geschichten. Seid zu Gast zu einem "One Men Comedy Abenteuer" ohne Grenzen. Wieder mit neuen Figuren und Überraschungen.
 
--------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Eintritt: 8€/5€ ermäßigt (Tickets hier)
Fr 27.1. – 16MM HEIMKINO-ABEND
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/16mm_HKA_website_banner.jpg
 
Da uns die zahlreichen Stummfilm-Abende mit Richard Siedhoff für das Medium 16mm begeistert haben, begaben wir uns auf Ebay-Suche nach gebrauchten Rollen – und stießen dabei auf kurioseste Streifen. Mehr oder weniger gut in Schuss fand wir in Privatarchiven Perlen aus den Bereichen Lehr-, Trick- und Kurzfilm. Wer schon immer wissen "Wie man richtig einkauft", sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen!

Wir gehen in die dritte Runde mit unserem 16MM HEIMKINO-ABEND. Schon zwei Mal war der unterhaltsame Abend ausverkauft. Wir haben wieder neue, bahnbrechende Meisterwerke gesammelt und können es kaum erwarten, sie mit euch zu teilen.

---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Abendkasse: 8€/5€ ermäßigt (Vorverkaufts-Tickets hier)
Fr 10.2. – Live: JÚNÍUS MEYVANT
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/junius web 2.jpg
 
JÚNÍUS MEYVANT (Island)


""Floating Harmonies" bietet vom Surf- zum Skating-Soundtrack gewendete Jack-Johnson-Wohligkeit ("Hailslide") ebenso wie urbane Nervosität ("Beat Silent Need") und die rundum erleichternde Happy-Sommerhit-Leichtigkeit von "Neon Experience". Das unwahrscheinliche Außenseiter-Pop-Album der Stunde."
– Andreas Borcholte, Spiegel Online

Man muss nicht lange überlegen, um zu verstehen, warum sich Unnar Gísli Sigurmundsson, das Alias JÙNIÙS MEYVANT bevorzugt. Der Isländer veröffentlichte 2014 seine erste Single "Color Decay", die wochenlang in seiner Heimat auf Platz 1 der Charts verweilte und von KEXP's Programmdirektor Kevin Cole zum Song des Jahres gewählt wurde. Wenige Monate später folgte seine erste EP, die von Dänemarks führendem Musikmagazin "Gaffa" als großzügig melodisches Werk mit außergewöhnlichen Soul-Klang gewürdigt wurde. Im Anschluss folgten eine EP und sein neues Album "Floating Harmonies", von dem er 90 Prozent selbst arrangiert und eingespielt hat. 

Auf diesem erinnern weder die leichtfüßigen Melodien, noch die ausladenden Bläser-Fanfaren und Streicher-Sätze an Sigurmundssons Heimat. Die Island-Schublade weicht einem Pop-Sound, der sowohl Platz für Gospel und Motown der 60er, als auch Lee Hazelwoods pompös arrangierten Country-Kooperation mit Nancy Sinatra bietet. Großen Einfluss hat diese dennoch auf seine Songs. Düsteres Nebelwetter übersetzt JÙNIÙS MEYVANT in Melodien voller Sonnenschein und Lebensfreude. Wobei – ganz ohne einen Funken Melancholie kommt er dann doch nicht aus ...
 
---------------
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Abendkasse: 18€/15€ ermäßigt
Vorverkauf: 15€ (Tickets hier)
Sa 11.2. – Live: KING ROCKO SCHAMONI
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/rocko web.jpg
 
"Der Hamburger Schamoni balanciert zwischen derbem Klamauk, Albernheiten und jeder Menge Improvisation, verliest sich absichtlich, ahmt bewusst schlecht Dialekte nach, pöbelt charmant das Publikum an. Schamoni ist auch mit gesundheitsbürgerlicher E-Zigarette ein ziemlich cooler Hund, der etwas herstellt, was nicht immer leicht, um nicht zu sagen kaum noch zu finden ist: richtig guter Humor." 
– Kölner Stadtanzeiger
 
Rocko Schamoni hat endlich beschlossen den Königstitel wieder anzuerkennen. Der King wird Ungehörtes aus seinen gesammelten Werken und gänzlich Neues vorlesen. Außerdem wird er zusammen mit seiner Band (bestehend aus Tex Matthias Strzoda) ein paar seiner größten Hits vortragen, einige davon sind bis jetzt noch nicht veröffentlicht und erklingen zum ersten Mal auf Bühnen dieser Welt. Auch ein paar Lieder vom neuen Album „Die Vergessenen“, das Rocko Schamoni mit dem Orchester Mirage aufgenommen hat, wird er spielen. Verschiedene moderne Showtechniken werden bei diesem Programm der Superlative zum Einsatz kommen (Licht, Sound, Bestuhlung, etc.).
 
Rocko Schamoni
in Schleswig Holstein geboren, arbeitet für Theater, Film und Fernsehen, tourt regelmäßig durch die Republik und besitzt eine eingeschworene Fangemeinde als Musiker, Autor, Humorist, Schauspieler und so weiter.
1988 erschien seine erste LP Vision. Es folgte ein Plattenvertrag bei einer großen Firma und diverse weitere Tonträger-Veröffentlichungen.
1989 gründeten Rocko Schamoni, Schorsch Kamerun und Kaiser Walter im Hamburger Schanzenviertel den Pudel Klub. 1994 zog der Club an seinen jetzigen Standort, in der Nähe der Hafenstraßenhäuser in Hamburg. 
Nach seinem Roman-Debüt Risiko des Ruhms folgte 2004 sein langanhaltender Bestseller Dorfpunks, der auch auf die Bühne gebracht und im Frühjahr 2009 in die Kinos kam, sowie Sternstunden der Bedeutungslosigkeit und Tag der geschlossenen Tür. 
Mit Jacques Palminger und Heinz Strunk hat Rocko Schamoni mehrere Studio-Braun-Theaterstücke inszeniert, unter anderem DorfpunksFleisch ist mein GemüseMatthias RustFahr zur Hölle Ingo Sachs und zuletzt im Mai 2014 Tonight: Fraktus. Im November 2012 kam der Studio-Braun-Film Fraktus in die Kinos. Mit Helge Schneider drehte er 2012 den Film 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse in Mülheim und Umgebung.

---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Eintritt: 18€/15€ ermäßigt (Tickets hier)
Fr 24.2. – Live: NUBIYAN TWIST

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/nubiyan twist web.jpg

NUBIYAN TWIST (Großbritannien)

Die zwölfköpfigen Band NUBIYAN TWIST aus Leeds/London verschmelzen Groove-getriebene Musik aus der ganzen Welt mit jamaikanischer Sound System-Kultur und jazz-inspirierter Improvisation. Bestehend aus diversen Musikern und DJs, sowie Sängerin Nubiya Brandon, bestrebt die Gruppe eine künstlerische und soziale Einheit zwischen verschiedenen Kulturen und Musikstilen – so finden sich in ihren Einflüssen Künstler wir Fela Kuti, King Tubby, J Dilla und Herbie Hancock. Nicht nur auf dem diesjährigen Fusion Festival, sondern auch bei Shows mit De La Soul, Hot 8 Brass Band, Quantic oder Robert Glasper hinterließen sie eine ekstatisch-tanzende Meute. Wir können es kaum erwarten, euch genau so zu sehen.

Nubiya Brandon: Vocals
Finn Booth: Drums
Pilo Adami: Percussion/Vocals
Alec Hewes: Bass
Tom Excell: Guitar/FX
Oliver Cadman: Keys/Synth
Jonny Enser: Trumpet
Nick Richards: Alto Sax/Vocals
Denis Scully: Tenor Sax
Josh Podbury: Trombone
Joe Henwood: Baritone Sax/FX
Tom Davison: Turntables/FX

---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Abendkasse: 15€/12€ ermäßigt
Vorverkauf: 12€ (Tickets hier)
Sa 25.3. – Live: ALA.NI
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/alani web.jpg

Präsentiert von Byte.FM, Kulturnews & Chick Schnack:
ALA.NI (Großbritannien)

Die Stimme der Britin mit den karibischen Wurzeln ist ein Edelstein, ihr Jazz klingt wie aus der Welt und aus der Zeit gefallen, ihre Musik ist zurückgenommen, aber intensiv, die Arrangements sind zurückhaltend und lassen die Sängerin, die als Backgroundkraft bei Blur und Mary J. Blige angefangen hat, im Rampenlicht strahlen und funkeln wie ein Diamant. Mittlerweile hat sie sich ihrer ehemaligen Heimat abgewandt und in Paris ihre Muse gefunden.

ALA.NIs konzeptuelles Debütalbum „You & I“ und dessen Live-Umsetzung, sowie ihre Interpretation einiger Klassiker lassen ihr hingerissenes Publikum verzückt und begeistert vor der Bühne zurück. Sie braucht keine Kraft und keine große Band wie andere Sängerinnen, sie muss niemanden mit ihrem Äußeren verführen. Sie kann sich der Wirkung ihrer Stimme völlig sicher sein. Der samtige, warme, melancholisch modulierte, kraftvolle Klang eines trainierten Soprans mit der rauchigen Note lässt die Zuhörer verstummen und erleuchtet die geheimsten Gedanken und Gefühle jedes Einzelnen – diese Stimme kann pures Glück erzeugen.

---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Abendkasse: 22€/18€ ermäßigt
Vorverkauf: 18€ (Tickets hier)
Sa 22.4. – Live: JACQUES PALMINGER "Goldberg für alle"
 
tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/palminger web.jpg
 
JACQUES PALMINGER & LIEVEN BRUNCKHORST
"Goldberg für Alle!"
 
Die Goldberg-Variationen wurden geschrieben, um in eine tiefere Entspannung zu gelangen. Sie tragen eine wirkmächtige, hypnotische Kraft in sich. Jacques Palminger wird diese Energie freisetzen. In einer konzertanten Séance macht er die heilenden Frequenzen, die magisch reale Schönheit und die alles durchdringenden Wahrhaftigkeit der Goldberg-Variationen zu einer bewusstseinserweiternden Erfahrung. In einem luftigen, sich immer weiter verdichtenden Netz aus Einflüsterungen, Wach-träumen und assoziativen Gedichten aktiviert er das suggestive Potential dieser Jahr-hundert-Komposition.

Nach dem Vorbild der jamaikanischen Dub-Musik werden die Variationen in Echtzeit verlangsamt und mit psychoakustischen Effekten belegt, um so ihre psychedelische Wirkung voll zu entfalten. Unterstützt wird Palminger durch den Jazz-Musiker, Bach-Intimus und Multi-Instrumentalist Lieven Brunckhorst.
Erwarten Sie nicht weniger als eine mentalpositivistische Gruppenhypnose mit sur-realistischem Mehrwert und maximalem Glücksversprechen. Diese musikalische Lesung hat den Anspruch, der zauberhafteste Abend des Jahres zu werden. Die Fallhöhe ist enorm, die Chancen stehen gut. Lernen Sie, Ihre innere Katze zu streicheln und Ihre Leber zur Sonne zu drehen! Kommen Sie mit auf den Goldberg!

Jacques Palminger
 – Wort & Stimme
Lieven Brunckhorst
 – Tenorsaxophon, Sopransaxophon, Querflöte, Mundharmonika, Piano, Glockenspiel, Shrutibox, Obertongesang
Jörg Follert
 – Sounddesign & Live-Dub

Jacques Palminger wurde als Mitglied des Künstlertrios Studio Braun aus Hamburg bekannt. Seine Karriere begann als Schlagzeuger der Band The Waltons und später Dackelblut. Er schrieb Texte und Musik für die Band Universal González.
Er wirkt als Schauspieler beim Film wie auf der Bühne, und anderem bei vielen Theaterstücken von Studio Braun und dem Kinofilm Fraktus.
Mit The Kings of Dub Rock hat Jacques Palminger zwei Alben veröffentlicht und ein Album mit dem 440 Hz Trio und tourt mit beiden Formationen.

Lieven Brunckhorst ist in Hamburg und Antwerpen aufgewachsen, studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Hamburg, ist Gründungsmitglied des Cartoon-Kollektivs Rattelschneck. CD-Produktionen und Auftritte mit u.a. Rocko Schamoni, Blumfeld, Jan Delay, Naked Navy, United Colors of Jazz, Tätärä, weitere Zusammenarbeit mit Fettes Brot, Fünf Sterne Deluxe, Patrice, Denyo, Sisters Keepers, Echt, hat in vielen verschiedene Theaterproduktionen mitgewirkt, u.a. mit Studio Braun.

Jörg Follert ist freischaffender Komponist, Sound Designer & Produzent in den Bereichen Film, Theater und Fernsehen. Er veröffentlicht unter Pseudonymen wie 17 Pictures, Motel, Saucer, Wechsel Garland und Wunder. Er komponierte die Musik für Theaterstücke von Schorsch Kamerun, Sebastian Baumgarten und Felicitas Brucker.
 
--------------
Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt: 16€/13€ ermäßigt (VVK-Tickets hier)
Sa 29.4. – Live: CHAD LAWSON

tl_files/mehlhose_mp/BILDER/Programm/chad lawson web.jpg

CHAD LAWSON (Kanada) – Trio-Besetzung

Mit fünf Jahren sieht CHAD LAWSON die Musik-Show "Sha-Na-Na" im Fernsehen und beschließt, Klavier zu lernen. "Seitdem habe ich nie aufgehört, zu spielen.", erklärt der Kanadier. Über die Jahre prägten ihn die zahlreichen Auftritte mit einer Cover-Band, in der er Motown-Songs, Creerdence Clearwater Revival oder Steely Dan coverte. Nach der Highschool entschied er sich jedoch für ein klassisches Studium und legte seinen Fokus auf Jazz. 

CHAD LAWSON gelingt der utopische Spagat zwischen klassischer Akribie und der Losgelöstheit des Jazz – etwa wenn er seine leichtfüßige Improvisation in ein Chopin-Stück einstreut. Mittlerweile ist er ein anerkannter Klassik-Interpret, der sich nicht nur in den Billboard-, iTunes- und Amazon-Klassik-Charts auf Platz #1 aufhielt, sondern auch für zahlreiche Serien (The Walking Dead, Vampires Diaries), Filme und Werbung einen Soundtrack lieferte.

In der Trio-Besetzung mit Cello und Geige durften wir ihn schon live erleben und können euch sein Konzert voll meditativer Schönheit nur ans Herz legen.

---------------
Einlass: 19:30
Beginn: 20:15
Abendkasse: 18€/15€ ermäßigt
Vorverkauf: 15€ (Tickets hier)
3.7. bis 8.7.2017 – 4. FRANZ MEHLHOSE FERIEN BAND PROJEKT
 

Habt ihr Lust eine Woche unter Anleitung von erfahrenen Musikpädagogen eure eigenen Songs zu komponieren?

FRANZ MEHLHOSE ruft alle musikbegeisterten Schulkinder auf, am FERIEN BAND PROJEKT mitzuwirken - dabei spielt Erfahrung keine Rolle. In kleinen Gruppen könnt ihr gemeinsam den Spaß am Musizieren entdecken! Die Workshop-Woche findet in Proberäumen der Musikschule Fränzel 2x2 Stunden pro Tag unter Anleitung von renommierten Musik-Schaffenden statt. Am Ende tretet ihr mit eurer Band bei FRANZ MEHLHOSE vor euren Fans auf.

Schon die ersten drei ausgebuchten FERIEN BAND PROJEKTE waren große Erfolge. Zum Abschlusskonzert präsentierten die Kinder selbst komponierte Lieder, hinterließen ein tosendes Publikum und gaben – auf Grund der großen Nachfrage – Autogramme.
 
Mit dabei sind:
ALAA ZOUITEN (Arabische-Laute-Spieler aus Marokko)
DAVE DANIEL BÖNSCH (u.a. Bass bei Lilabungalow)
ROBERT „ARPEN“ SEIDEL (u.a. Keys bei A Forest / Filmmusik)
MARTIN RÖDIGER (u.a. Album-Produktion & Tontechnik Clueso)
MARIA ANTONIA SCHMIDT (Sängerin bei Chapeau Claque)
 
Außerdem soll es dieses Jahr zusätzlich einen Rap-Workshop geben.
 
Mehr Informationen zu den Workshop-Leitern gibt es hier.
Das Anmelde-Formular lässt sich hier herunterladen. Bitte ausgefüllt per Mail an info(at)franz-mehlhose.de oder ausgedruckt im Café abgeben.
 
---------------
Frühbucher-Plätze können bis 31.12.2016 durch einreichen des Anmeldeformulars erworben werden. 
Das Abschluss-Konzert am Samstag den 8.7. ist öffentlich.
Wiederkehrende Termine
 
1. MAI: Jahresfeier zur Feier der Eröffnung des Lokals FRANZ MEHLHOSE 1911
21. JUNI: Fête De La Musique
2. Woche der Sommerferien: FRANZ MEHLHOSE Ferien Band Projekt
Ein Sonntag im Advent: FRANZ MEHLHOSE Adventsmarkt